top of page
Paulina_Behrendt_Nebel_EDT_Jan_Brandes..jpg

JÄGERSCHLACHT

"Wenn sich Hamburger Poet:innen in einem der charmantesten Clubs unserer Stadt messen, laut, brachial und offen für jede:n, dann ist das die Jägerschlacht. "

"EINE BÜHNE AUF DER MAN BOCK HAT AUFZUTRETEN - EGAL, WIE LANGE MAN SCHON DABEI IST."

KDK Logo

"Wenn ihr nur mal drüber nachdenkt, so etwas zu machen und ihr es noch nie gemacht habt: macht es!"

Künstler:innen
105 VIERTEL Logo Black

Nachwuchsförderung ist zentraler Bestandteil unserer Arbeit: Mit unserer gemeinnützigen Tätigkeit verfolgen wir den Anspruch, Hamburger Nachwuchskünstler:innen zu fördern, sowie Kunst und Kultur für alle zugänglich zu machen.

Der Grüne Jäger ist eine bekannte Nachwuchsbühne, u.a. durch die "Jägerschlacht". Ab September 2023 wird die Produktion von Kampf der Künste durch die 105 VIERTEL gefördert. So kann das Format im Grüner Jäger erhalten bleiben - als Bühne für Nachwuchspoet:innen und als niedrigschwelliges Kulturevent für das Publikum.

1

Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden! Wenn sich Hamburger Poet:innen in einem der charmantesten Clubs unserer Stadt messen, laut, brachial und offen für jede:n, dann ist das die Jägerschlacht. Für nur 9€ Eintritt kann man Poetry Slam so erleben, wie er einmal war und nun wieder sein wird: Denn hier wird niemand eingeladen, hier kommen alle aus der offenen Liste zu ihrem*seinem 5-Minuten-Spektakel. Ob Lyrik, Prosa, Stand Up oder Rap – jede Textform ist erlaubt. Die einzige Regel: Es muss selbstgeschrieben sein. Back to the roots und ab in die Zukunft, Untergrund im Grünen Jäger!

2

Bei der Jägerschlacht kann man Poetry Slam so erleben, wie er einmal war und nun wieder sein wird: Denn hier wird niemand eingeladen, hier kommen alle aus der offenen Liste zu ihrem*seinem 5-Minuten-Spektakel.

Du möchtest als Künstler:in dabei sein? Dann melde dich per E-Mail beim Team von Kampf der Künste:

hamburg@kampf-der-kuenste.de

Du möchtest als Gast dabei sein? 

Komm einfach spontan an die Abendkasse in den Grüner Jäger.

4

JÄGERSCHLACHT-KALENDER 2024 | 2025

  JEDEN 1. DIENSTAG IM MONAT  
 


 

 

 


Einlass ab 19:30 Uhr​ | Ende 22:00

GRÜNER JÄGER | Neuer Pferdemarkt 36 (St. Pauli)

ÜBER DAS FORMAT

Dein Herz schlägt für Lyrik, Prosa, Stand Up oder Rap? Bei der Jägerschlacht

ist jede Textform ist erlaubt - nur selbstgeschrieben muss es sein. 

Du möchtest deine Texte präsentieren und erste Bühnenerfahrung sammeln?

Dann melde dich jetzt beim Team von Kampf der Künste für die Open Stage an und sei bei der nächsten Jägerschlacht im Grüner Jäger auf der Bühne dabei!

2x im Monat treten dort Hamburger Nachwuchstalente in der Schlacht um die sagenumwobene Kampf der Künste Hantel gegeneinander an, aber keine Sorge - diese Schlacht wird mit viel Liebe und gegenseitigem Respekt geschlagen!

Über das Format

EINE BÜHNE FÜR NACHWUCHSPOET:INNEN - EIN ERLEBNIS FÜR ALLE.

Mit der Jägerschlacht möchten wir, gemeinsam mit Kampf der Künste, Hamburgs Texter:innen eine offene Bühne bieten, um erste eigene Texte zu präsentieren und Erfahrungen zu sammeln.

Im Grüner Jäger teilten sich schon Moritz Neumeyer, Hinnerk Köhn und der amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam David Friedrich ein Mikrofon und machten ihre ersten Gehversuche auf Bühne. Durch die Förderung von 105 VIERTEL KULTUR kann das Format auf der Kultbühne erhalten bleiben, zu einem erschwinglicher Eintrittspreis von 6€. Die Jägerschlacht findet immer am 1. Dienstag des Monats statt.

Über uns

POETRY SLAM WORKSHOPS VON UND MIT KAMPF DER KÜNSTE

Bei den Slam Workshops, ausgerichtet von Kampf der Künste, lernt ihr Gleichgesinnte kennen – ob Newcomer:in oder schon ein wenig auf den Bühnen bewandert. Ihr bekommt einen Einstieg in die Slam-Szene und einen Austausch über eure und andere Texte!

3

Du möchtest mit professioneller Unterstützug und gemeinsam mit 

anderen an deinen Schreibkünsten feilen? 

bottom of page